visarte zürich

News

Zurich Art Weekend 2024 Nathalie Diserens, Seda Hepsev und Valentina Pini im Kabinett Visarte Zürich

Zum Auftakt des Zurich Art Weekend zeigt das Kabinett Visarte Zürich eine Gemeinschaftsausstellung mit Nathalie Diserens, Seda Hepsev und Valentina Pini. Kommt vorbei und taucht ein in eine Welt aus anthropomorphen Figuren, entrückten Gegenständen und fantastischen Landschaften. Vernissage, Donnerstag, 6. Juni 2024, 18 Uhr.

Die drei Künstlerinnen scheinen an die Welt von Jorge Luis Borges' The Book of Imaginary Beings anzuknüpfen: anthropomorphe Figuren, neu erdachte Gegenstände ohne Funktion oder fantastische Landschaften verweisen auf eine magische, liminale Umgebung, wo Grenzen unscharf werden. Dieses sich Bewegen im Zwischenbereich ist auch in den Materialien und Techniken zu sehen, die verwendet werden um ein Gefühl des zusammengesetzten und gleichzeitig Ineinanderlaufens zu erzeugen.

Vernissage: Donnerstag, 6. Juni 2024, 18 Uhr

Öffnungszeiten:
Fr+Sa: 7./9. Juni 2024, 14 - 18 Uhr